Mittelaltermarkt Dortmund-Huckarde

Rund um die St. Urbanus Kirche

fand auch in diesem Jahr wieder ein kleiner aber feiner Markt statt. Wie jedes Jahr waren wir auch diesmal wieder dabei.

Schon zu Triskehlezeiten war dieser Markt ein Muss für uns.


Samstags war auch Morry MacMahoon dabei,der und kräftig unterstützte. Leider war das Wetter besonders am Samstag eher feucht, was dann nachmittags in dauerhaften Starkregen schwenkte. Lagerwiese und die Lager selbst wurden praktisch unpassierbar aber die heldenhaften Mittelalterleut harrten dennoch aus. Dabei wollen wir uns ganz herzlich bei Geli und ihren Mitlagerern für die super leckere Graupensuppe bedanken.


Lidania wurde zur Moderatorin auf dem benachbarten Stadtfest, als sie das Tourdion für den Tanz der Lagerleute spielte. Die Stadtfestbesucher hatten ihre Freude an dem ungewohnten Tanz.

Trotz des eher unbeständigen Wetters hatten wir eine Menge Spaß und konnten wieder viele neue Leute kennenlernen.

Unser Dank geht auch an Karsten Wanthoff und seine Helfer für die Orga.


Fotos: Zwergfink und Cognatio Aperte